Erstflug

Heute war es soweit, die Hughes durfte das erste mal in 2011 in die Luft. Ich hatte morgens spontan entschlossen die Akkus zu laden, und Mittag gings dann nach Stüttem. Ein Flieger-Kollege hat den ersten Start gefilmt:

Der zweit Flug ging schon viel entspannter von der Hand und ich konnte die Hughes auch schon ein wenig scheuchen. Ein tolles Fluggefühl, präzise und absolut beherrschbar – dazu der geilste E-Sound, den ich bisher gehört habe.

Ein voller Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.