„Feuertaufe“ für die Bell230 „D-HHHA“ im neuen Kleid

Auch wenn es anders gelaufen ist als ich mir vorgestellt habe, hat die Bell gestern Abend ihre zwei Einstandsflüge in 2010 gemacht. Nachdem Sonntag das Wetter keine Starts zuließ, musste ich die Flüge spontan auf Montag verlegen. Kaum Wind und herrliche Abendstimmung betonten die neue Lackierung und zauberten ein wirklich schönes Flugbild an den Himmel. Durch die einsetztende Dämmerung kam die Beleuchtung auch voll zu Geltung, so daß sich die Bell allen Anwesenden in ihrer ganzen Pracht präsentieren konnte.

Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, gibt es sicherlich dieses Jahr noch etliche Gelegenheiten den Hubschrauber in Aktion zu sehen.

Ich freue mich drauf! Pille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.