Erstflug mit Motorsegler bei strömendem Regen

Heute hat mein neuer/alter Motorsegler bei strömendem Regen seinen Erstflug absolviert und ist heil wieder runter gekommen. Mein Fliegerkumpel „Nils“ durfte das Ding steuern.
Ich habe den Flieger die letzten Tage überarbeitet und wieder für die Lüfte fit gemacht. Der liegt schön ruhig in der Luft und ist definitiv anfängertauglich. Ich freue mich schon riesig auf meinen eigenen Erstflug mit dem Teil (morgen?!)….

esegler_023

3 Antworten auf „Erstflug mit Motorsegler bei strömendem Regen“

  1. Heute hat dann -dem Wettergott sei Dank- mein selbst aus der Hand gestarteter, von mir gesteuerter und erfolgreich gelandeter Erstflug stattgefunden. Hurra, da haben sich die Übungsflüge am Simulator mal wieder bezahlt gemacht – alles heil geblieben!
    Ich habe den Flieger dann heute noch einige Mal gestartet und gelandet und habe nun die nötige Sicherheit. Das ganze ist schon schön relaxend im Vergleich zur Helicopterfliegerei, aber dafür hab ich das ja auch angeschafft!

Kommentare sind geschlossen.